Fairkaufstrainer®
Fairkaufstrainer ®    Birgit Hoymann Im Dahl 22 53117 Bonn
E-Mail: kontakt@fairkaufstrainer.de Telefon: (+49) 0228 9678 8-60 Fax: (+49) 0228 967 88-41
Birgit Hoymann ist spezialisiert auf schnelle und nachhaltige Ergebnisse im Vertrieb. Nach einer erfolgreichen Vertriebslaufbahn leitete sie das Vertriebstraining einer großen Sparkasse. Durch das Fairkaufstraining gelingt es, die Vertriebsergebnisse messbar und nachhaltig zu verbessern. Aktuelle Trainingsthemen im Vertrieb Führungsthemen Effizienter beraten und verkaufen - Veränderung beschleunigen Erfolgreiche Trainingsprozesse beziehen Führungskräfte und interne Trainer aktiv mit ein. Die Führungskräfte erhalten das Handwerkszeug, das sie als Trainer und Coach erfolgreich macht. Auf diese Weise gelingt ein schneller und nachhaltiger Transfer in die Praxis. In diesem Programm geht es darum, die Veränderungsprozesse in Ihrem Haus durch systematische Übungstrainings schneller voranzubringen. Nach dem Motto: Nicht ein Feedback, sondern Übung macht den Meister. Mitarbeiter fair-führen. Potenzialorientierte Mitarbeiterführung Mit diesem Trainingsprogramm professionalisieren Sie die Führungskultur in Ihrem Haus. Die Führungskräfte erhalten die entscheidenden Führungsinstrumente für die 1-zu-1-Kommunikation mit ihren Mitarbeitern. Untermauert wird der pragmatische Trainingsaufbau durch die unterschiedlichen  Führungsmodelle sowie das Persolog®-Persönlichkeitsprofil DISG. Später wird dieses Führungskräfteprogramm um die Moderation von Teamsitzungen und kurze Vertriebsworkshops ergänzt. Vertriebsthemen - ein Auszug Finanz-Turbo-Checks Bei diesem Training dreht sich alles um die Themen, die für ein Finanz-Check-Gespräch zu klein erscheinen, zum Beispiel der Umzug eines Kunden oder die Eröffnung eines Sparbuches etc. Bei den Finanz-Turbo- Checks handelt es sich um anlassbezogene Checklisten, die in Kundensprache formuliert sind. Sie werden gemeinsam mit dem Kunden besprochen. Finanz-Turbo-Checks schaffen ein Cross-Selling-Feuerwerk und dienen gleichzeitig als Brücke in den vollständigen Finanz-Check. Herzthemen - Kundenbindung und Abschlusserfolg mit dem Finanz-Konzept Der Vertriebserfolg mit dem Finanz-Konzept hängt im ersten Schritt davon ab, wie neue und alte Kunden für die ganzheitliche Beratung gewonnen werden. Über die systematische Gesprächsführung zu den Herzthemen werden latente Kundenbedarfe bewusst und neue geweckt. Die Berater sind in der Lage die Gesprächsführung zu intensivieren oder abzukürzen. Sie können die Kundenbedarfe durch den zielsicheren Vertrieb der passenden Finanzinstrumente kundengerecht zudecken. Anlageberatungsprozess - Kunden begeistern in der Vermögensberatung Ging es bisher darum, die Anwendung (bpa) zu verstehen und zu beherrschen, steht in diesem Training die systematische Kundenbegeisterung noch stärker im Fokus. Es geht darum, Kunden für die qualifizierte Vermögensanlage zu gewinnen. Ziel ist es, den Kunden durch die Gesprächsführung systematisch zu begeistern. Online beraten - sicher verkaufen Welche Regeln entscheiden über den Erfolg bei der Online-Beratung?  Ihre Berater erhalten das Handwerkszeug für die souveräne Gesprächsführung per Online-Konferenz. Sie sind in der Lage, den Kunden sicher und zielorientiert durch das Gespräch zu führen. Zebra®: Finanzprodukte auf den Punkt präsentieren Die fünfstufige Zebra®-Systematik ermöglicht es den Beratern auch komplexe Produkte in kurzer Zeit verständlich, vollständig und mit Begeisterung zu präsentieren. Ein gesteigerter Abschlusserfolg ist garantiert. Preise und Konditionen durchsetzen Ihre Mitarbeiter sind in der Lage überzogene Konditionenanfragen nach kurzfristigen Zinsen souverän in die strukturierte Vermögensanlage überzuleiten. Darüber hinaus können sie ihre Preise gegenüber Direktbanken und anderen Finanz-Discountern immer öfter ohne Preiszugeständnisse durchsetzen. Neukundengewinnung Neue Kunden gewinnt Ihre Sparkasse durch systematische Akquisition. Empfehlungen und Kundenveranstaltungen sind die erfolgversprechenden Strategien in der Gewinnung neuer Kunden. Die Akquisition unterscheidet sich vom klassischen Beratungsgeschäft insbesondere durch die Kompetenz „Misserfolgsbewältigung“. Aus diesem Grund ist eine enge Begleitung der Führungskräfte die Voraussetzung für einen nachhaltig erfolgreichen Praxistransfer. Zahlreiche weitere Themen hat Birgit Hoymann bereits durchgeführt. Jetzt weitere Themen anfragen
Die Trainerin
Fairkaufstrainer®
Fairkaufstrainer ®    Birgit Hoymann Im Dahl 22 53117 Bonn
E-Mail:  kontakt@fairkaufstrainer.de Telefon: (+49) 0228 9678 8-60 Fax:       (+49) 0228 967 88-41
Die Trainerin
Birgit Hoymann ist spezialisiert auf schnelle und nachhaltige Ergebnisse im Vertrieb. Nach einer erfolgreichen Vertriebslaufbahn leitete sie das Vertriebstraining einer großen Sparkasse. Durch das Fairkaufstraining gelingt es, die Vertriebsergebnisse messbar und nachhaltig zu verbessern. Aktuelle Trainingsthemen im Vertrieb Führungsthemen Effizienter beraten und verkaufen - Veränderung beschleunigen Erfolgreiche Trainingsprozesse beziehen Führungskräfte und interne Trainer aktiv mit ein. Die Führungskräfte erhalten das Handwerkszeug, das sie als Trainer und Coach erfolgreich macht. Auf diese Weise gelingt ein schneller und nachhaltiger Transfer in die Praxis. In diesem Programm geht es darum, die Veränderungsprozesse in Ihrem Haus durch systematische Übungstrainings schneller voranzubringen. Nach dem Motto: Nicht ein Feedback, sondern Übung macht den Meister. Mitarbeiter fair-führen. Potenzialorientierte Mitarbeiterführung Mit diesem Trainingsprogramm professionalisieren Sie die Führungskultur in Ihrem Haus. Die Führungskräfte erhalten die entscheidenden Führungsinstrumente für die 1-zu-1- Kommunikation mit ihren Mitarbeitern. Untermauert wird der pragmatische Trainingsaufbau durch die unterschiedlichen Führungsmodelle sowie das Persolog®- Persönlichkeitsprofil DISG. Später wird dieses Führungskräfteprogramm um die Moderation von Teamsitzungen und kurze Vertriebsworkshops ergänzt. Vertriebsthemen - ein Auszug Finanz-Turbo-Checks Bei diesem Training dreht sich alles um die Themen, die für ein Finanz-Check-Gespräch zu klein erscheinen, zum Beispiel der Umzug eines Kunden oder die Eröffnung eines Sparbuches etc. Bei den Finanz-Turbo-Checks handelt es sich um anlassbezogene Checklisten, die in Kundensprache formuliert sind. Sie werden gemeinsam mit dem Kunden besprochen. Finanz-Turbo-Checks schaffen ein Cross-Selling-Feuerwerk und dienen gleichzeitig als Brücke in den vollständigen Finanz-Check. Herzthemen - Kundenbindung und Abschlusserfolg mit dem Finanz-Konzept Der Vertriebserfolg mit dem Finanz-Konzept hängt im ersten Schritt davon ab, wie neue und alte Kunden für die ganzheitliche Beratung gewonnen werden. Über die systematische Gesprächsführung zu den Herzthemen werden latente Kundenbedarfe bewusst und neue geweckt. Die Berater sind in der Lage die Gesprächsführung zu intensivieren oder abzukürzen. Sie können die Kundenbedarfe durch den zielsicheren Vertrieb der passenden Finanzinstrumente kundengerecht zudecken. Anlageberatungsprozess - Kunden begeistern in der Vermögensberatung Ging es bisher darum, die Anwendung (bpa) zu verstehen und zu beherrschen, steht in diesem Training die systematische Kundenbegeisterung noch stärker im Fokus.  Es geht darum, Kunden für die qualifizierte Vermögensanlage zu gewinnen. Ziel ist es, den Kunden durch die Gesprächsführung systematisch zu begeistern. Online beraten - sicher verkaufen Welche Regeln entscheiden über den Erfolg bei der Online-Beratung?  Ihre Berater erhalten das Handwerkszeug für die souveräne Gesprächsführung per Online-Konferenz. Sie sind in der Lage, den Kunden sicher und zielorientiert durch das Gespräch zu führen. Zebra®: Finanzprodukte auf den Punkt präsentieren Die fünfstufige Zebra®-Systematik ermöglicht es den Beratern auch komplexe Produkte in kurzer Zeit verständlich, vollständig und mit Begeisterung zu präsentieren. Ein gesteigerter Abschlusserfolg ist garantiert. Preise und Konditionen durchsetzen Ihre Mitarbeiter sind in der Lage überzogene Konditionenanfragen nach kurzfristigen Zinsen souverän in die strukturierte Vermögensanlage überzuleiten. Darüber hinaus können sie ihre Preise gegenüber Direktbanken und anderen Finanz-Discountern immer öfter ohne Preiszugeständnisse durchsetzen. Neukundengewinnung Neue Kunden gewinnt Ihre Sparkasse durch systematische Akquisition. Empfehlungen und Kundenveranstaltungen sind die erfolgversprechenden Strategien in der Gewinnung neuer Kunden. Die Akquisition unterscheidet sich vom klassischen Beratungsgeschäft insbesondere durch die Kompetenz „Misserfolgsbewältigung“. Aus diesem Grund ist eine enge Begleitung der Führungskräfte die Voraussetzung für einen nachhaltig erfolgreichen Praxistransfer. Zahlreiche weitere Themen hat Birgit Hoymann bereits durchgeführt. Jetzt weitere Themen anfragen
Fairkaufstrainer® 0228 9678860
Fairkaufstrainer® 0228 9678860